Fahrten-Superyacht / mit Ruderhaus / Rammbug
TUHURA DP118 Oceanco

Zu meinen MyNauticExpo-Favoriten hinzufügen
Fahrten-Superyacht / mit Ruderhaus / Rammbug Fahrten-Superyacht / mit Ruderhaus / Rammbug - TUHURA DP118
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Programm:

    Fahrten

  • Decksplan:

    mit Ruderhaus

  • Weitere Eigenschaften:

    Rammbug

  • Länge:

    115 m (377'03")

Beschreibung

Tuhura, das neueste Projekt von Oceanco, das in Zusammenarbeit mit dem Lobanov Designstudio, BMT Nigel Gee und dem Innenarchitekten Achille Salvagni entstand, ist wirklich eine eigene Kategorie, wie keine Yacht auf dem Markt. Sein Design geht auf die Antike zurück. Das Äußere erinnert an frühe Kanus, Einbaumaschinen und andere Schiffe, die vor Hunderten von Jahren von Einheimischen auf der ganzen Welt benutzt wurden. Vor allem die Polynesier machten mit ihren Auslegerkanus eine berühmte Erkundungstour über Tausende von Meilen des offenen Pazifiks. Der Gedanke, der hinter dem Wiederbesuch grundlegender Urformen steckt, ist es, ein Gefühl der Erforschung und Entdeckung zu wecken. Tatsächlich leitet sich der eigentliche Name "Tuhura" von dem Maori-Verb ab: entdecken, ans Licht bringen, ausgraben, öffnen, erforschen und untersuchen.

Die Hauptinspiration für die Innenarchitektur sind Ostasien und die pazifischen Inseln. Achille Salvagni bezeichnet den Innenraum als "gebürsteten Teakholz-Lebensraum" (Böden, Wände, Decken) mit dünnen Laibungen aus Rotguss und natürlicher Bronze mit Tatami-Böden. "Tuhura ist eine Megayacht, die für einen dynamischen Besitzer konzipiert wurde, dennoch sind das zeitlose Gefühl von Frieden und Ruhe die Hauptmerkmale", "Diese Weichheit und Dynamik spiegelt sich in der bescheidenen Eleganz und Sinnlichkeit der primitiven organischen Formen wider, die sich überall widerspiegeln"

Innovation und Spitzentechnologie sind im gesamten Design spürbar.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)