Schlepper
Wärtsilä Corporation

Zu meinen MyNauticExpo-Favoriten hinzufügen
Schlepper Schlepper
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Länge:

    28 m (91'10")

  • Passagierkapazität:

    8 unit

Beschreibung

Wärtsilä HY-Schlepper ist für die folgenden Aufgaben ausgelegt

Unterstützung bei der Anlege- und Entspannungsoperation von Schiffen, die Häfen/Terminals anlaufen
Zur Durchführung des Abschleppens wird die Schiffsabfertigung in Häfen/Terminals durchgeführt
Brandbekämpfung (optional)
Kundennutzen

WENIGER INSTALLIERTER STROM - Diese Konfiguration ist in der Lage, den maximalen Bullard Pull (BP) mit weniger installierter Leistung in einem bestimmten Zeitraum je nach Designanforderung aufrechtzuerhalten. Der Einsatz von weniger Motorleistung reduziert auch den Wartungsaufwand: Die Batterie kann über die Nebenantriebe, den Generator oder den Landanschluss geladen werden.

Geringer Kraftstoffverbrauch > EMISSIONEN - Ein deutlich reduzierter Kraftstoffverbrauch wird erreicht, indem die Motoren und Propeller so nah wie möglich an der optimalen Kurve betrieben werden. Unterstützt durch das Batteriesystem, um Variationen und Niedriglastmodi zu bewältigen

Geringe Belastung der Batterie - Die Betriebsarten Transit ECO und Loitering können nur mit Batterie betrieben werden

OPTIMALE MOTORBELADUNG - Es ist möglich, die Motoren in allen Betriebsarten unter optimaler Last zu betreiben, und mit den Spitzenwerten der Batteriebehandlung werden die Motoren einen besseren Betrieb haben, was auch die Wartung reduziert. Für die dieselmechanische - CPP-Hybridkonfiguration fungiert der Elektromotor auch als Generator/Zapfwelle (Zapfwelle) mit der Kombination aus Verstellpropellern und bietet die Möglichkeit, die Hauptmotoren mit variabler Drehzahl zu betreiben, um der Propellerkurve zu folgen.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)