Arbeitsboot Mariner 38W
InnenborderDiesel

Arbeitsboot
Arbeitsboot
Arbeitsboot
Arbeitsboot
Arbeitsboot
Arbeitsboot
Arbeitsboot
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Arbeitsboot
Motorisierung
Innenborder, Diesel
Länge

11,4 m (37'04")

Passagierkapazität

Min: 1 unit

Max: 12 unit

Beschreibung

EIGENSCHAFTEN Typ - Mehrzweck-Arbeitsboot Länge über alles - 11,4 m Länge des Rumpfes - 10,4 m Rumpfträger - 3,5 m Tiefgang -1,0 m Besatzung / Passagiere - bis zu 12 Personen Motor - innenliegende Dieselmotoren 2 x Hyundai Seasall S270P Leistung - 2 x 199 kW (270 PS) Getriebe - ZF 68A Antriebsleistung - Leichte Beanspruchung Propeller - 600 mm Vierblattpropeller FPP Kraftstoff - 1500 l Laderaum - bis zu 3 m3 Lichtverlagerung - 5560 kg Maximale Geschwindigkeit - 25 kn BESCHREIBUNG Mariner 38 Patrol ist ein Hochgeschwindigkeits-Mehrzweck-Arbeitsboot für die Ölgewinnung, das Abschleppen der schwimmenden Schiffe, hydrographische und tauchende Vermessungen, Such- und Rettungsarbeiten. Das Schiff wurde nach den Anforderungen der EU-Norm für die Kategorie Offshore-B (Kraftsturm bis 8, Windgeschwindigkeit bis 40 Knoten, Wellenhöhe bis einschließlich 4 Meter) ausgelegt. Architektonische Lösung: Monorumpf mit offenem Deck im Achter- und Bugbereich, breite Gänge auf der linken Seite, Maschinenraum und Überbau im Mittelteil und der Bugraum mit WC und Kombüse. Mariner 38 Patrol ist eine 100% arbeitende Maschine: maximaler Freiraum für zusätzliche Ausrüstung und Personal, ein leichter und langlebiger tiefer V-Rumpf aus Aluminium, zwei leistungsstarke und zuverlässige Dieselmotoren für den Antrieb von Propellerwellen, ein separater Raum für die Aufstellung von Prozessausrüstung. Mariner 38 Patrol ist speziell auf die Anforderungen der Kunden in Bezug auf Technologie und Decksausrüstung zugeschnitten.

---

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Abekso Grupe anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.