Außenborder-Motor / Freizeitschifffahrt / elektrisch / Asynchron
1000 / 1500 / 2000 / 2500 / 3000 / 3500

Zu meinen MyNauticExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Außenborder-Motor / Freizeitschifffahrt / elektrisch / Asynchron Außenborder-Motor / Freizeitschifffahrt / elektrisch / Asynchron - 1000 / 1500 / 2000 / 2500 / 3000 / 3500
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Außenborder

  • Absatzmarkt:

    Freizeitschifffahrt

  • Treibstoff:

    elektrisch

  • Technologie:

    Asynchron, Synchron

  • Leistung:

    Min: 4 ch (4 hp)

    Max: 9 ch (9 hp)

Beschreibung

ÜBERSICHT

Combi E-Thruster Elektro-Außenbordmotoren zeichnen sich durch ihre Robustheit, ihr schlankes Design und ihre Zuverlässigkeit aus. Unsere Motoren sind für den Langzeiteinsatz entwickelt und haben einen hohen Wirkungsgrad. Die Combi E-Thruster-Linie verwendet Asynchron-Drehstrommotoren und synchrone Brushless-PM-Motoren, was sie sehr benutzerfreundlich und stufenlos regelbar macht. Die Tatsache, dass sie bürstenlos sind, macht sie auch wartungsarm.

Der Combi E-Thruster ist ein geräuscharmer Motor für optimales Fahrvergnügen, erhältlich als Standard-Außenbordermodell und pinnensteuerbar in Kurz- und Langwellenausführung

WARUM DER KOMBI-E-THRUSTER

Wenn Sie ein Außenbordermodell suchen, bietet der Combi E-Thruster die ideale Lösung. Der Motor wird serienmäßig mit einer Drehgriffpinne (manuell) geliefert, kann aber auch wie bei der Fernbedienung geliefert werden. die mit einem Joystick ausgestattet ist.

EINMALIGE FEATURES

EINFACH ZU BEDIENEN UND ROBUST
Bei Combi entwickeln wir alle unsere Motoren in eigener Regie. So können wir die Qualität und Haltbarkeit unserer Motoren gut kontrollieren. Die Motoren sind robust gebaut und geformt und halten einer Kollision und einem rauen Einsatz stand - sowohl im gewerblichen als auch im Mietbetrieb.

STANDARD- ODER PINNENAUSFÜHRUNG

Der E-Thruster ist in 2 Modellen erhältlich, beim Standardmodell sind alle Komponenten in den Außenborder integriert. Die Deichsel wird mit einem externen Schaltkasten geliefert. Er kann manuell bedient oder an ein Lenksystem angeschlossen werden. Möchten Sie lieber keinen Außenborder hinter Ihrem Boot sehen, oder möchten Sie einen Motor in einem Motorraum unterbringen, aber es gibt nur wenig Platz. Dann ist dies die Lösung für Sie.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)