Wandler - Ladegerät - Laderegler / Spannung SMARTPASS
DCACfür Marineanwendungen

Wandler - Ladegerät - Laderegler / Spannung
Wandler - Ladegerät - Laderegler / Spannung
Wandler - Ladegerät - Laderegler / Spannung
Wandler - Ladegerät - Laderegler / Spannung
Wandler - Ladegerät - Laderegler / Spannung
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Spannung
Eingang
DC
Ausgang
AC
Verwendungsbereich
für Marineanwendungen

Beschreibung

SmartPass ist ein Energiemanagementgerät, das die von Lichtmaschinen, Solarmodulen, Windkraftanlagen oder herkömmlichen AC/DC-Ladegeräten produzierte Energie steuert und optimiert und sie an die Batteriebank oder an Verbraucher verteilt, die Energie benötigen, wie z. B. die Tiefzyklus-Batteriebank, Bugstrahlruder-Batterien, Verbraucher usw. Verwendet mit dem D250S bietet SmartPass einen optimalen Ladevorgang mit dem einzigartigen, mehrstufigen CTEK-Ladezyklus, der Ihre Batterien nicht nur lädt, sondern auch schützt. Außerdem verfügt SmartPass über einen integrierten "Batteriewächter", der Tiefzyklusbatterien vor einer schädlichen Totalentladung schützt und sicherstellt, dass wichtige Ausrüstungen wie Radio, Notbeleuchtung und Navigationssysteme immer funktionieren. SmartPass verfügt über einen Temperatursensor, der Batterien gegen hohe Temperaturen schützt. SmartPass ist ein vollautomatisches Energiemanagementsystem, das bis zu 80 A für Batterien zwischen 28 und 800 Ah bereitstellt. Das Energiemanagementsystem hat die Schutzart IP65 (spritzwasser- und staubgeschützt, für den Einsatz im Freien geeignet). Für alle 12 V-Blei-Säure-Batterietypen geeignet. Male terminal (grey) 2pcs 14,5 mm Male terminal (black) 2pcs 14,5 mm Connection plate 2pcs Eyelet M8 (8,4 mm) on cable Temp sensor

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.