Pumpe für Militärboote Shock
TransferKühlungBilge

Pumpe für Militärboote
Pumpe für Militärboote
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Verwendung
für Militärboote
Anwendung
Transfer, Bilge, Kühlung, für Ballast
Gepumpte Flüssigkeit
Öl, Benzin

Beschreibung

Stoßbelastete Pumpen Pumpen zur Installation in einer stoßgeschützten Umgebung Für Marinen auf der ganzen Welt Die Lieferung von Pumpen für die Installation in schockbelasteter Umgebung wird von den Marinen auf der ganzen Welt häufig nachgefragt. DESMI kann mit seinem "hauseigenen" Schockteam Pumpen anbieten, die auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt sind. DESMI unterstützt die Aktivitäten der Marine aktiv auf vielfältige Weise: - Spezielle Bauprojekte sowohl für neue Pumpenanwendungen als auch für Austauschprogramme für veraltete Ausrüstung. - Ersatzpumpen während der Dockzeiten für Hilfsschiffe der Marine und der Königlichen Flotte. - Anwesenheit von DESMI-Ingenieuren an Bord des Schiffes, um die Installation in Auftrag zu geben und zu beaufsichtigen und, falls erforderlich, die Pumpen- und Systemanforderungen für die Berichtigung und den Austausch auszuwerten. DESMI verfügt über ein umfassendes Verständnis der technischen Anforderungen und Anwendungen der Marine, wenn es um Folgendes geht pumpen und Systeme. Wir können für jede einzelne Anwendung die richtige Auswahl von Material und Konstruktion treffen - für beispiel Bilge. Feuer, Ballast, allgemeine Wartung, Kühlung, Brennstoff- und Schmieröltransfer, um nur einige zu nennen. Jede dieser Pumpenanwendungen kann mit voller Stoßfestigkeit und für den Betrieb unter Wasser geliefert werden in Kompartimenten, die für "Action"-Schäden anfällig sind. DESMI bietet ein Komplettpaket von der 'Angebotsanfrage' bis zur 'lebenserhaltenden Versorgung' für unsere produkte, von einem Team, das sich den Anwendungen und Anforderungen der Marine widmet.

---

VIDEO

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.