Schlauchaufroller für Schiffe
HR 000E / HR 000H / HR 000P

Zu meinen MyNauticExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Schlauchaufroller für Schiffe Schlauchaufroller für Schiffe - HR 000E / HR 000H / HR 000P
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Weitere Eigenschaften:

    für Schiffe

Beschreibung

Schlauchtrommel-, Nabel- oder Transponderwinden werden hauptsächlich für den Einsatzzweck gebaut. Die Winden werden auftragsbezogen gebaut und können je nach Belastung mit einem selbstbremsenden Schnecken- oder Planetengetriebe ausgeführt werden. Der Antrieb kann entweder elektrisch, hydraulisch oder pneumatisch erfolgen. Die Schlauchaufroller werden hauptsächlich zum Aufwickeln von Schläuchen für die Frischwasserversorgung, die MDO-Kraftstoffversorgung und Hydrauliköl oder zum Aufwickeln von elektrischen Versorgungskabeln verwendet.

Die Nabelwinden werden in der Regel zum Aufwickeln einer Kombination aus Schläuchen, Signalkabeln, Koax- oder sogar Glasfaserkabeln eingesetzt. Die meisten von ihnen sind mit Schleifringen und/oder Drehgelenken ausgestattet. Transponderwinden für angetriebene Transponder werden hauptsächlich mit elektrischen Signalkabeln eingesetzt und haben in den meisten Fällen einen elektrischen Schleifring montiert. Auf Wunsch können Winden auch komplett mit einem A-Rahmen geliefert werden.

EMCÉ hat Systeme für alle Anwendungen geliefert, einschließlich Spulen mit 6" Edelstahldrehgelenken oder Schleifringen für Hochspannung. Die von uns gelieferten Versionen finden Sie auf folgenden Konstruktionen: Offshore-Schwergutfrachter, Offshore-Subs, Tauchunterstützungsschiffe, Forschungsschiffe, Kabel- und Rohrverlegeschiffe sowie Offshore-Rammboote.

Standardausstattung
Selbstbremsende Schnecken-, Kegelstirnrad-, Planeten- oder Drehwerksgetriebe
IP 56 TENV 400 V AC / 3 Phasen / 50 Hz Bremsmotoren (oder 440/3/60)
Radialkolbenluft- oder Hydraulikmotoren
Robuste Konstruktion
Zweischichtige 2-Komponenten-Konservierung nach ISO 12944 Kategorie C2-Niedrig, Farbe RAL 5010

Mechanische Optionen
Explosionsgeschützte Elektromotoren
Motorschutzabdeckungen aus Stahl
Alternative Geschwindigkeiten
Schutzvorrichtungen
Edelstahl-Schleifringe (faseroptisch oder elektrisch)
Edelstahl-Drehgelenke
Spulvorrichtungen

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)