Blatt an Propellermutter / für Gewindeschrauben PBCF
für Verstellpropellerfür Schiff

Blatt an Propellermutter / für Gewindeschrauben
Blatt an Propellermutter / für Gewindeschrauben
Blatt an Propellermutter / für Gewindeschrauben
Blatt an Propellermutter / für Gewindeschrauben
Blatt an Propellermutter / für Gewindeschrauben
Blatt an Propellermutter / für Gewindeschrauben
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Anwendung
für Gewindeschrauben, für Verstellpropeller
Auftragebereich
für Schiff

Beschreibung

Die Schiffsschraube PBCF (Propeller Boss Cap Flossen) ist eine zusätzliche Nabe mit kleinen Flossen, die an der Propellerkappe angebracht sind, um die Energieeffizienz zu erhöhen. Es ist weithin anerkannt für seinen wirtschaftlichen Wert für Kraftstoffeinsparungen und geringe Investitionen, insbesondere für mittlere und große Schiffe. Fountom verfügt über Erfahrung in der Entwicklung solcher PBCFs gemäß der Anordnung jedes Schiffes, um die beste Leistungseffizienz und hydrodynamische Leistung sicherzustellen. Die Anzahl der Lamellen ist in der Regel die gleiche wie die der Propellerblätter. Bei (FPP) Pitch-Propeller ist eine Überprüfung der Propellerzeichnung erforderlich, um zu entscheiden, ob eine PBCF hinzugefügt werden kann. Ergebnisse, die mit der Installation von Fountom PBCF zu erwarten sind Praktische Kraftstoffeinsparung von ~ 5% (Statistik unter gleichen Schiffsknoten); Niedrigere Antriebsvibration; Kleinere (fast keine) Ruderaufprallerosion durch den Antriebsstrom. Andere herausragende Funktionen, die PBCF bietet Keine Zertifikate oder Zulassungen von Schiffsklassengesellschaften erforderlich; Es sind keine Anpassungen an den ursprünglichen Schaftkonstruktionen erforderlich. Einfache Montage mit Schrauben wie bei herkömmlichen Propellerkappen; Passt sowohl für Propeller von Neubauschiffen als auch für Dienstschiffe. Wenden Sie sich an Fountom Marine, um die PBCF für Ihr Schiff zu entwerfen und zu bauen.
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.