Boje zum Filtern von Mikroplastik / Hochsee / Spezialmarkierung / Strandmarkierung
SB BUOY

Zu meinen MyNauticExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Boje zum Filtern von Mikroplastik / Hochsee / Spezialmarkierung / Strandmarkierung Boje zum Filtern von Mikroplastik / Hochsee / Spezialmarkierung / Strandmarkierung - SB BUOY
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    zum Filtern von Mikroplastik

  • Verwendung:

    Hochsee, Spezialmarkierung, Strandmarkierung

  • Weitere Eigenschaften:

    automatisch, getaucht

  • Material:

    Kunststoff

Beschreibung

Unterwasserboje, um die Mikrokunststoffe des Meeres zu filtern, indem sie die Meeresströmungen und die bestehende Küsteninfrastruktur nutzt.

SB BUOY ist eine Tauchboje, die ihre Filterfläche automatisch gegen den Strom ausrichtet und Wasser mit Mikrokunststoff zwischen 4 mm und 1 mm filtert. Diese kann an den Bojenbojen befestigt werden, die den Badebereich leicht einschränken. Da sich Kunststoffe je nach Dichte in unterschiedlichen Tiefen befinden, können wir so mehrere Bojen in Serie "mit der gleichen Bakentonne" installieren und mehr Kunststoff entfernen.

Es wird aus natürlichen Verbundwerkstoffen wie Leinen und Naturharz im Vakuumlaminierungsverfahren hergestellt. Es ist ein absolut ökologisches und umweltfreundliches Produkt. Dank der Produktionskapazität von GPAseabots kann die jährliche Produktion mehr als 2500 Einheiten erreichen.

Mit dem Engagement für die Umwelt als GPAseabots-Roadmap haben wir einen sehr interessanten Artikel mit dem Titel "A sea of plastic" gefunden, in dem das schreckliche Problem der Mikrokunststoffe im westlichen Mittelmeer behandelt wird

Damals beschlossen wir, die Schöpfer dieses Artikels, der die Fakultät für Geowissenschaften der Universität Barcelona war, zu kontaktieren. Wir danken dem gesamten UB Marine Geology Team für seine Zeit bei der Erläuterung seiner Forschungsarbeit.

Von hier aus sahen wir die Notwendigkeit, unser Potenzial in der Forschung und Entwicklung einzusetzen, um dieses große Problem lösen zu können, und das haben wir getan.

SB BUOY benötigt nur die Energie, die von den Meeresströmungen geliefert wird. Es hat ein hydrodynamisches Design, das von den Deckenfischen inspiriert ist, auf diese Weise erreichen wir, dass es immer vor der Aufgabe steht, die Filtration von Mikrokunststoffen zu optimieren. Die Mikrokunststoffe, die in den SB BUOY gelangen, bleiben dank des patentierten dynamischen Filtersystems im Inneren begrenzt.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)