Raft / 9 Personen INVADER
Wildwasser

Raft / 9 Personen
Raft / 9 Personen
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Anzahl Plätze
9 Personen
Programm
Wildwasser

Beschreibung

ACTION UND ADRENALIN! Höchster Luftdruck, größte Stabilität: Das INVADER trägt sicher über jedes Wildwasser! Bug und Heck sind nicht gestückelt, sondern harmonisch rund aufgebogen. Das Raft verhält sich spürbar agiler, ist komfortabler steuerbar und gleitet besser über Wellen. Extrem robust jahrelang im Einsatz, auch geeignet als Rettungsboot, für Wassersport-Zentren und -Clubs bzw. Wettbewerbsveranstalter. Das Maximum an Sicherheit für Passagiere und Guides – und die beste Wahl für Ihr Rafting-Unternehmen! Robust und sicher Bootshaut dupliert & erneuerbar: An den äußeren Seitenschläuchen und entlang des Bodens mit einer zweiten Bootshaut verstärkt, meistert das Raft selbst den heftigen Aufprall auf Felsen oder Bodenkontakt bei schwerer Beladung. Bei Abnützung kann die duplierte Bootshaut erneuert werden. Bedenkenlos sicher und extrem langlebig! Sicherheit im Ganzen Der geniale Unterschied serienmäßig enthalten: die durchgehenden Sicherheitsschoten. Bei einem Schaden behält das Boot über die ganze Länge Luft und sinkt weder vorne noch hinten ein. Die Fahrt kann sicher fortgesetzt werden. Stabilisierende Rollen Zwei aufblasbare Rollen bieten eine stabile Aussteifung des Rafts. Sicher sitzen Die rutschfeste Sitzauflage auf den Seitenschläuchen steigert die Sicherheit für die Passagiere. Schnell-Lenz-Löcher Für besten Ablauf: Die Lenzlöcher entlang der Bodenseiten gewährleisten schnellen Ablass von Spritzwasser. Rundum stark Die dicke Rundumleine zum Festhalten und Tragen des Rafts ist auf massiven Triangel-Beschlägen befestigt. Große Bug- und Heck-Griffe dienen zum Tragen und Festbinden des Rafts.

VIDEO

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Grabner GMBH, Austria anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.