Innenborder-Schlauchboot BN218
zweimotorigFestrumpfHard-top

Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Innenborder-Schlauchboot
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Motorisierung
Innenborder
Anzahl der Motoren
zweimotorig
Rumpftyp
Festrumpf
Decksplan
Hard-top
Programm
Offshore
Material
Aluminium
Länge

12 m (39'04")

Beschreibung

Geschlossene Valentijn 2000 Klasse, Lieferung 2019 Das Konzept des Rigid Inflatable Boat (RIB) wird weltweit immer mehr geschätzt und sein Zweck und seine Aufgaben wurden deutlich erweitert. HABBEKÉ SHIPYARD hat das VALENTIJN Class RIB zu einem Mehrzweckschiff für Evakuierung, Ambulanzschiff, Inspektionsschiff und Besatzung oder Pilotausschreibung weiterentwickelt. Die größte Entwicklung ist das geschlossene Steuerhaus und das längere Schiff, das das Schiff komfortabler macht und mehr Schutz bietet. Das Schiff verfügt über 16 Sitze und 4 Krankentragen. Es ist ein Schiff der Kategorie A und selbstaufrichtend, das es zu einem "Allwetterboot" macht. Das erste Schiff dieses Typs wird vor der Küste von Mauretanien, Afrika, als Rettungs- und Evakuierungsschiff von Woodside/Petronas eingesetzt, Zweiter als Rettungsschiff durch die CITRO in Curacao (Link http://citro.org/) Diese Schiffe werden nach den Standards und Regeln des American Bureau of Shipping (ABS X A1 HSC.AMS) gebaut. Spezifikationen: Länge über alles 12,00 m Länge des Rumpfes 10,96 m Maximaler Strahl (über den Rohren) 4,10m Balken (Rumpf) 3,52m Tiefgang 0,70m Kraftstoffkapazität (1300L + 850L) 2150L Leistung Max. 45 Knoten Aktionsradius (volle Leistung) 11 Stunden Material Aluminium H111 Motoren 2x NEU Volvo-Penta D6-440 DPI

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.