Segel-Superyacht / Fahrten Asolare
traditionellmit offenem HeckKetch

Segel-Superyacht / Fahrten
Segel-Superyacht / Fahrten
Segel-Superyacht / Fahrten
Segel-Superyacht / Fahrten
Segel-Superyacht / Fahrten
Segel-Superyacht / Fahrten
Segel-Superyacht / Fahrten
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Programm
Fahrten, traditionell
Decksplan
mit offenem Heck
Takelage
Ketch
Gesamtlänge

47 m (154'02")

Beschreibung

Die besten Technologien der Vergangenheit und Zukunft wurden zu 47 Metern (154 Fuß) Asolare (z.B. Scheherazade) kombiniert. Entworfen von Bruce King Yacht Design ohne Bullaugen, so dass das Äußere als durchgehende Rumpfform existieren könnte, ist sie eine schöne und sehr leistungsstarke Segelyacht. Handgefertigte Details wurden mit modernster Konstruktion und Technologie kombiniert; fast alle Funktionen der Yacht werden über Touchscreens und Joysticks gesteuert. Makelloses Interieur Jedes Detail des von Winch Designs entworfenen Innenraums wurde sorgfältig durchdacht und in Handarbeit gefertigt. Die Möbel sind mit Harlekin-buchähnlichen, gefütterten Bergahornpaneelen ausgestattet, die zur Gewichtsreduzierung und strukturellen Stabilität entkernt sind. Alle exquisiten Innenausbauarbeiten wurden in Handarbeit bei Hodgdon Interiors, der Abteilung des Unternehmens, die Superyacht Innenausbau für Hodgdon und andere Werften auf der ganzen Welt herstellt, hergestellt. Gerettetes Holz Der Rumpf und die Rahmen von Asolare wurden aus mehr als 600 Jahre alter Douglasie und 300 Jahre alten westlichen roten Zedernholzarten gefertigt. Aus ökologischen Gründen für alte Wachstumswälder stammt der größte Teil des verwendeten Holzes von Bäumen, die durch natürliche Ursachen gefallen sind oder am Ende ihres natürlichen Lebenszyklus standen. Das ältere Holz sorgt für Festigkeit und Qualität der Maserung. Luxuriöse Unterkünfte Ein runder Flur ist von vier geschwungenen Türen umgeben - jede mit einer einzigartigen Schnitzerei - die eine Rotunde bilden. Die erste und zweite Tür führen zu den Gästekabinen mit eigenem Bad. Die dritte Tür führt zur Kombüse und zum Mannschaftsraum, und hinter der letzten Tür befindet sich ein Wäscheschrank. "

---

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.