Stützfuß zum Aufdocken / für Segelboote
verstellbar

Stützfuß zum Aufdocken / für Segelboote
Stützfuß zum Aufdocken / für Segelboote
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Einsatzbereich
für Segelboote
Typ
verstellbar

Beschreibung

HOSTAR… DIE URSPRÜNGLICHEN STAPELBAREN SEGELBOOT-STÄNDE Einen neuen Standard für Einsparungen in den Bootsyards überall einstellen. Jetzt erhalten Sie mehr von Ihrem wertvollen Yardabstand. Eine Sache über Boatyards… dort ist nie genügend Raum. Deshalb mehr und mehr schalten Yardinhaber zu den stapelbaren Bootsständen von HOSTAR. Stapelbare Bootsstände ließen Sie mehr Boote speichern, indem sie Sie Vertrauen auf den teuren, lästigen Wiegen beseitigten. Dann, wenn Boote im Wasser sind, stapeln Sie einfach die schwer zugänglichen Stände. HOSTAR-Bootsstände werden aus langlebigem Stahl, dem spätesten in den korrosionsbeständigen Schrauben und in den Griffen und den Rumpf-schützenden hölzernen Auflagen konstruiert. Und da sie bedienungsfreundlich sind, speichern Sie rechtzeitig und Arbeitskosten Boote oder aus in der Lagerung heraus holend. Schroffer Bau hält Jahren der starken Arbeit stand. Stativentwurf maximiert Standstärke, sicherstellt Stabilität auf ungleichen Yardoberflächen. Ununterbrochene Basis verhindert Beine an ausgebreiteten… Hilfen Sinken zu verhindern in die Kies- oder Asphaltpflasterung. Hochleistungswinkeleisenbau verdreht sich nicht oder verbiegt. Wahl des dauerhaften gemalten Endes oder starkes Feuerverzinken jahrelang des wartungsfreien Gebrauches. Neu! Leichte, Zink-überzogene Schraube mit dem Griff (veranschlagt bei 12.500 lbs.) für wenig Wartung, einfachere Behandlung und längeres Leben. 12" X12“ beendete Marinequalitätssperrholzauflagen, Rumpf zu schützen, ohne zu gleiten. Wahl der Schwenkerauflage, Sie Auflagenwinkel für irgendeine Rumpfgröße einstellen lassend und Form, oder V-köpfig für Bogen. Schlüsselschlitz in der Auflagenklammer vereinfacht Sicherheitskettezubehör.

---

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.