Elektrische Ankerwinde V1 series
für Bootvertikalauf Deck

elektrische Ankerwinde
elektrische Ankerwinde
elektrische Ankerwinde
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Betätigung
elektrisch
Verwendungsbereich
für Boot
Installierung
vertikal
Einbau
auf Deck
Anzahl Trommeln
Einzeltrommel
Weitere Eigenschaften
Gangspill
Maximalbelastung

113 kg (249 lb)

Spannung

12 V

Bootslänge

12 m (39'04")

Beschreibung

■ Zigeuner an der Seilkette ■ Manuelle Kettenfreigabe (Freier Fall) ■ Konuskupplung für sanfte, einfache Steuerung optionale manuelle Überbrückung des Getriebemotors ■ W.A.R.P.-Trommel ■ Fallsichere Ankersperre ■ Robustes/zuverlässiges Schneckengetriebe fastFit™-Option für schnellere Installation und weniger Aufwand ■ Notfall-Bergungskit verfügbar wasserfeste IP68-Kits verfügbar ■ Für Boote bis zu 12m (40ft) Die Klassifikationsgesellschaften und Lewmar schreiben vor, dass die Kette bzw. die Leine eines vor Anker liegenden Schiffes zu jeder Zeit durch einen Kettenstopper oder einen gleichwertigen festen Punkt gehalten werden muss Es liegt in der Verantwortung des Bootsführers, dafür zu sorgen, dass der Anker und die Leine für die vorherrschenden Seebedingungen richtig verstaut sind. Dies ist besonders wichtig bei schnellen Motorbooten, da ein Anker, der sich während der Fahrt versehentlich löst, beträchtliche Schäden verursachen kann. Eine Ankerwinde ist an der am stärksten exponierten Stelle eines Schiffes angebracht und daher starken Witterungseinflüssen ausgesetzt, was zu einem höheren Korrosionsrisiko als bei den meisten anderen Ausrüstungsgegenständen an Deck führen kann. Da die Ankerwinde möglicherweise nur selten benutzt wird, erhöht sich das Korrosionsrisiko noch weiter. Es ist wichtig, dass die Ankerwinde regelmäßig überprüft, bedient und gewartet wird. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Bedienung und die Sicherheitsanforderungen der Ankerwinde genau verstehen, bevor Sie mit der Installation beginnen. Nur Personen, die mit den Bedienelementen vollständig vertraut sind und die über den korrekten Gebrauch der Winde aufgeklärt wurden, dürfen die Winde benutzen. Bei Zweifeln über die Installation oder den Betrieb dieses Geräts wenden Sie sich bitte an einen entsprechend qualifizierten Techniker.

---

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Lewmar anzeigen
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.