Ankerring für Aquakultur FLEXILINK®

Ankerring für Aquakultur
Ankerring für Aquakultur
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Verwendung
für Aquakultur

Beschreibung

Unser Flexilink® Verankerungsnetz ist aus Faser gefertigt und enthält keine Hardwarekomponenten. Dadurch werden mechanische Brüche vermieden und Beschädigungen und Ausbrüche gesichert. Seit der Markteinführung im Jahr 2012 haben wir rund 200 Flexilink®-Systeme an Fischzüchter in Norwegen, Kanada und Schottland geliefert. Die Liegeplätze, die seit langem im Meer liegen, weisen minimale Anzeichen von Schäden auf. Die Inspektionen werden in längeren Abständen durchgeführt und sind effizienter als bei herkömmlichen Anlegesystemen REDUZIERT DIE GESAMTKOSTEN Flexilink® hat sich als rentable Investition für den Fischzüchter erwiesen. Es hat eine längere Lebensdauer und weniger Bruch als die traditionellen Verankerungen, die aus Hardwarekomponenten bestehen. Die Inspektionsintervalle sind in der Regel länger als bei herkömmlichen Systemen mit Verankerungsplatten. Gemäß den Vorschriften für Inspektionen aus Nytek sind regelmäßige Kontrollen alle 12 Monate durchzuführen. ZERTIFIZIERUNGEN UND ZULASSUNGEN Das Flexilink®-System wurde in enger Zusammenarbeit mit dem norwegischen Forschungsinstitut Sintef und Fischzüchtern entwickelt. Das System erfüllt alle Vorschriften der norwegischen Qualitätsnorm NS 9415 und kann an alle Arten von Standorten und Bedingungen angepasst werden. Die Handhabung der Zertifikate ist einfach und übersichtlich, und wir stellen ein zusammengestelltes Zertifikat für das gesamte Netz aus.

---

VIDEO

Kataloge

Verwandte Suchbegriffe
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.