Deckchair für Yachten
einstellbarKlappAluminium

Deckchair für Yachten
Deckchair für Yachten
Deckchair für Yachten
Deckchair für Yachten
Deckchair für Yachten
Deckchair für Yachten
Deckchair für Yachten
Deckchair für Yachten
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Anwendungsbereich
für Yachten
Funktion
einstellbar, Klapp
Material
Aluminium

Beschreibung

Hochwertige Chaiselounges. Sie sind fest mit dem Deck verbunden und lassen sich flach zusammenklappen wie ein Sonnenpolster. Das Rücken- oder Fußteil kann auf den gewünschten Winkel angehoben werden, um eine Chaise-Lounge zu bilden. Die gesamte Aluminiumkonstruktion ist passend zur Yacht mit Beschlägen aus 316er Edelstahl versehen. Flach zusammenklappbar als Sonnenpolster oder mit erhobenem Fuß oder Kopfende als Chaise-Lounge PRODUKTOPTIONEN Länge Die Standardlängen sind flach gefaltet 190 cm (75") oder 231 cm (91") lang Einzelne oder mehrere Lounges Mehrere Lounges können nebeneinander angeordnet werden, um einen großen Sonnenplattformbereich mit individuell gegliederten Rücken- und Fußteilen zu schaffen. Farbe malen Passend zum Ziel des Schiffes MarQuipt Sun Louages ist funktioneller als ein Sonnenpolster und bietet Komfort und Vielseitigkeit. Uscd einzeln oder in Gruppen. cach unserer Sun Louages ist nach dem hohen Qualitätsstandard gebaut, den Sie vor MarQuipt cxpcct. Wird permanent an der Spindel befestigt. Sowohl die Rückenlehne als auch die Fußstütze können einfach in fünf Positionen eingestellt werden. Kann mit Blickrichtung in Richtung CITR verwendet werden. Faltet liât zum dcck, nur 4* hoch ohne Kissen. Die korrosionsfreie Konstruktion besteht aus einer Aluminiumkonstruktion mit isoiatischem rostfreiem Stahl und Steuerbord®-Positionsstützen. Kissen nicht indudcd. (Muster auf Anfrage erhältlich.) Bemalt passend zu Ihrer Yacht.

---

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Mar Quipt anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.