Ventilator für Schiffe MPV
BilgeMaschinenraumfür große Luftmengen

Ventilator für Schiffe
Ventilator für Schiffe
Ventilator für Schiffe
Ventilator für Schiffe
Ventilator für Schiffe
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Verwendungsbereich
für Schiffe
Verwendung
Bilge, Maschinenraum, für große Luftmengen, für Gefahrenzonen, für Rohre
Typ
Axial

Beschreibung

ANWENDUNGEN Typische Anwendung dieses Ventilators ist die mechanische Belüftung von Laderäumen, Maschinenräumen u.a., wo es um den Transport von Luftmengen bei relativ geringen Druckverlusten geht. Montage im Kanal oder Kanalaufsatzmontage. MPV-A1 Für kleine Volumenströme und moderate Druckverluste bis hin zu großen Volumenströmen und geringen Druckverlusten. Vorzugsweise dort, wo sich Systemwiderstände auf der Einlassseite, d.h. im normalen Auslass, des Lüftungssystems befinden. Vorsicht ist geboten bei der Installation in Systemen, in denen der Widerstand auf der Abluftseite liegt, insbesondere wenn dies kurz nach dem Ventilator geschieht. Der entstehende Wirbel kann den Widerstand auf ein Vielfaches der berechneten Werte erhöhen. MPV-D1 Für kleine Volumenströme und moderate Druckverluste bis hin zu großen Volumenströmen und mittleren Druckverlusten. Vorzugsweise dort, wo Systemwiderstände auf der Abluftseite liegen. HLK-, Umluft- und Abgassystem. DESIGN Langjährige Erfahrung hat zu einer einfachen Konstruktion beigetragen, bei der der Propeller direkt der Propeller ist direkt an der Motorwelle befestigt, was das Beste aus Einfachheit und Zuverlässigkeit mit dem niedrigstmöglichen Preis verbindet. Auch maßgeschneiderte Lösungen nach Kundenwunsch, wie z. B. funkensichere Konstruktion. AUSFÜHRUNG Die MPV - werden in vielen Ausführungen aus verschiedenen Materialtypen geliefert. Normalerweise hergestellt in Schiffsstahl der Güteklasse A, grundiert und lackiert, oder feuerverzinkt. Andere Materialien sind seewasserbeständiges Aluminium oder Edelstahl. IMPELLER Das Laufrad ist aus salz- und ammoniakbeständigem Aluminium, aerodynamisch geformt und ausgewuchtet, oder aus Kunststoff (Polyamid) gefertigt. Es wird in zwei Typen ausgeführt. Typ A: In einer Einheit gegossen. Typ D: Die Schaufeln können in verschiedenen Anstellwinkeln eingesetzt werden, um bestimmte Leistungen und Drücke zu erreichen.

---

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.