Seedrohne für hydrographische Studien / autonom / ferngesteuert / Mini Trimaran
SL40

Zu meinen MyNauticExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Seedrohne für hydrographische Studien Seedrohne für hydrographische Studien - SL40
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Anwendung:

    für hydrographische Studien

  • Führung:

    autonom, ferngesteuert

  • Typ:

    Mini Trimaran

Beschreibung

Einzigartige hydrografische Wasserstrahl-Vermessungsplattform USV

Schnelle Installation mit ADCP und Echolot

Instrumente wie ADCPs, Ecosounder und Side-Scan-Sonare mit einem Durchmesser von 5 cm bis 18 cm können schnell in der speziellen Kabine des USV installiert werden.

Automatische Missionsplanung

Der Benutzer kann die Vermessungsmission mit der Basisstation auf der Bank vorprogrammieren. Das USV und die Instrumente können Umfragen autonom durchführen und Echtzeitdaten zurücksenden.
Der Benutzer kann das USV auch manuell über eine Fernbedienung steuern.

Intelligente Kollisionsvermeidung

Mit Ultraschallsensoren kann der SL40 USV Hindernisse in 10 Metern Entfernung erkennen und umgehen, um Kollisionen zu vermeiden.
Im manuellen Modus kann der Benutzer die Wasserumgebung mithilfe des Echtzeit-Video-Feeds beobachten, um Hindernissen besser auszuweichen.

Höhere Geschwindigkeit & verwirrungsfrei

Der innovative Wasserstrahlpropeller ermöglicht es dem SL40 USV, mit 5 m / s zu segeln und effektiv zu vermeiden, dass er von Wasserpflanzen oder Müll verwickelt wird.

Stabiles Segeln

Das Trimaran-Rumpfdesign verbessert die Segelstabilität bei hohen Geschwindigkeiten erheblich.