Schaumstoff-Rettungsweste TYPHOON JUNIOR
100 Nfür Kinder

Schaumstoff-Rettungsweste
Schaumstoff-Rettungsweste
Schaumstoff-Rettungsweste
Schaumstoff-Rettungsweste
Schaumstoff-Rettungsweste
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Typ
Schaumstoff
Auftrieb
100 N
Anwender
für Kinder

Beschreibung

TAIFUN-JUNIOR-RETTUNGSWESTE Kind bis 30 Kg : Rettungsweste der Kategorie 100 N. Auftrieb durch Polyethylen-Schaumstoff. Selbstaufrichtende Fähigkeit, hält den Kopf des Kindes gut aus dem Wasser. MERKMALE Auftrieb : Polyethylen-Schaumstoff. Der Auftrieb ist höher als das von den offiziellen Normen geforderte Minimum (übertrifft die Mindestanforderungen um 30 %). Großer Rollkragen mit erhöhtem Auftrieb, der zusätzlichen Komfort und verbesserte Kopfstütze bietet. Sichtbarkeit : helle Farben und retroreflektierende Bänder. Verschluss : Reißverschluss + verstellbarer Taillengürtel mit Kunststoffclip, Saum mit Kordelzug für einen guten Sitz. Schrittgurt. Haltegriff. Pfeife. Aufblasbare oder traditionelle Schwimmweste aus Schaumstoff für Ihre kleinen Jungfische ? Beide Typen erfüllen die von der EG-Norm geforderten Spezifikationen; sie sind selbstaufrichtend und verfügen über einen großen Schwimmkissenkragen, um den Kopf des Kindes effizient zu stützen und die Atemwege aus dem Wasser herauszuhalten. - Aufblasbare Rettungswesten für Kinder sind immer automatisch aufblasbar; selbst wenn das Kind bewusstlos ins Wasser fällt oder nicht schwimmen kann, bläht sich die Rettungsweste durch bloßen Kontakt mit dem Wasser automatisch auf. Wir empfehlen aufblasbare Rettungswesten jedoch nur für Kinder ab 6 oder 7 Jahren, d.h. eine aufblasbare Rettungsweste ist ideal für ein Kind, das bereits mit dem Leben an Bord vertraut ist und sich der Gefahren einigermaßen bewusst ist; sie ist weniger schwerfällig als eine Schaumstoffjacke, trägt zu einer besseren Bewegungsfreiheit des Kindes bei und kann sich somit positiv auf sein Engagement an Bord auswirken.

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.