AIS zur Anwendung auf Booten / für Schiffe / Klasse A / Suche und Rettung
AIS5000

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Verwendung:

    zur Anwendung auf Booten, für Schiffe

  • Typ:

    Klasse A, Suche und Rettung

  • Weitere Eigenschaften:

    mit Display

Beschreibung


Der AIS5000 Automatic Identification System (AIS) Transceiver wurde für maritime Ersthelfer, Such- und Rettungsdienste (SAR) und Strafverfolgungsbehörden entwickelt und bietet eine robuste AIS-Netzwerkfähigkeit der Klasse A und dient als Gateway-Gerät für sichere Textnachrichten im maritimen Bereich.

Das AIS5000 lässt sich mit Raymarine verschlüsselten Multifunktionsdisplays integrieren, um eine sichere Schiff-zu-Schiff- und Schiff-zu-Land-Messaging, Aufgabenverwaltung, Informationsaustausch, SAR-Koordination und vieles mehr zu ermöglichen.

Das verschlüsselte Navigationssystem von Raymarine ist das einzige System, das nach den US Federal Information Processing Standards (FIPS 140-2) zertifiziert ist und autorisierten teilnehmenden Behörden die Möglichkeit bietet, ein Secure but Unclassified Tactical Exchange Data System (STEDS) zu nutzen.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)

Weitere Produkte von Raymarine

Multifunktionsdisplays