Liegender Block RF47109
FriktionEinzelDraht max. Draht 3 mm

liegender Block
liegender Block
liegender Block
liegender Block
liegender Block
liegender Block
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
liegend, Friktion
Anzahl Seilscheiben
Einzel
Maximaler Drahtdurchmesser
Draht max. Draht 3 mm, Draht max. Draht 5 mm
Verwendungsbereich
für Segelboote
Material
Dyneema®
Arbeitsauslastung

4.410 lb, 8.820 lb, 15.430 lb (2.000,3 kg)

Bruchlast

8.820 lb, 17.640 lb, 30.860 lb (4.000,7 kg)

Beschreibung

Weiche Aufsatzblöcke Diese Blöcke wurden von Anfang an für eine hervorragende Leistung entwickelt und erreichen die höchsten Werte für dynamische Belastung im Verhältnis zum Scheibendurchmesser in unserem Kielboot-Blocksortiment. Sie sind gebaut, um zu funktionieren und sie sind gebaut, um zu halten. Jeder SA-Block ist mit vollständig bearbeiteten, eloxierten Aluminium-Wangenplatten ausgestattet. Die Seilscheiben laufen auf Duplex-Edelstahlnaben und enthalten Präzisions-Verbundstoff-Gleitlager und Anlaufscheiben. Der weiche Aufsatz ist ein speziell entwickelter Dyneema® SK99-Schnurschäkel mit Titan-Hundeknochen. Höchste dynamische und statische Belastbarkeit SA-Blöcke enthalten ein selbstschmierendes Vollkontakt-Verbundgleitlager, das auf einer polierten Duplex-Edelstahlnabe läuft, um die Reibungsleistung unter schweren dynamischen und statischen Belastungen gering zu halten. Druckscheiben aus dem gleichen Verbundwerkstoff werden zwischen der Scheibe und den Wangenplatten positioniert, um die hohen Seitenlasten zu bewältigen, die entstehen können, wenn die Ausrichtung der Ein- und Auslaufstrecken nicht ideal ist. Tests haben eine geringere Reibung und eine höhere Lebensdauer als bei Kugellagern in dieser Anwendung gezeigt. Befestigen, lösen und öffnen Der weiche Schäkel bietet eine einfache Befestigung, die mit dem Hundeknochen aus Titan gesichert, aber bei Bedarf leicht geöffnet werden kann, um den Block zu lösen. Bei geöffnetem Schäkel öffnet eine sanfte Drehung der Wangenplatten den Kopf des Blocks, so dass er an einer stehenden Linie montiert werden kann. Um den Block zu schließen, drehen Sie die Wangen wieder in die geschlossene Position zurück, bis der federbelastete Kugelverschluss sie an ihrem Platz sichert. Keine zusätzlichen externen Gurte oder Bänder erforderlich.

---

VIDEO

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.