Festinstalliertes Decksauge RFC2433-09
halbrundfür Segelboote

festinstalliertes Decksauge
festinstalliertes Decksauge
festinstalliertes Decksauge
festinstalliertes Decksauge
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Typ
festinstalliert
Form
halbrund
Anwendungsbereich
für Segelboote

Beschreibung

RFC2433-09 MERKMALE Zertifiziert nach der europäischen Norm EN795:2012 Typ A und den australischen Normen AS1891.4:2009 & AS5532:2013. Einschraubbare Lanyard-Befestigungsvorrichtung kann bei Nichtgebrauch vom Sockel entfernt werden. Eine separate Sicherungsschraube sorgt dafür, dass die einschraubbare Lanyardbefestigung im Einsatz sicher bleibt. Ein Gewindestopfen verbleibt beim Entfernen der Einschraubvorrichtung im Boden, um das Eindringen von Schmutz und Splitt in die Gewinde zu verhindern. Durchgängig aus Edelstahl 316 für maximale Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit. Die herausnehmbare Einschraub-Padeye-Ankervorrichtung besteht aus zwei Teilen: Eine strukturelle Verankerungsbasis, die dauerhaft an der Struktur befestigt ist. Ein Einschraubdübel zur Verbindung von persönlicher Schutzausrüstung. Der Tragwerksankersockel ist mit 4 x M6-Befestigungsmitteln dauerhaft am Bauwerk zu befestigen. Der Einschraubdübel wird mit einem zentralen Gewindezapfen am Bauwerksankergrund befestigt. Nach dem vollständigen Einbringen muss die Verdrehsicherungsschraube eingedreht werden, um ein unbeabsichtigtes Lösen des Dübels vom Bauwerksfuß zu verhindern. Der Einschraubdübel hat einen einzigen Befestigungspunkt für die persönliche Schutzausrüstung. GewindeM16 A29,0 mm B70,0 mm C9,0 mm D26,9 mm E14,0 mm F23,0 mm B. L.- Kg Gewicht303 g

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.