Fütterungssystem für Aquakultur Hatchery Fry-Feeder
Pendel

Fütterungssystem für Aquakultur
Fütterungssystem für Aquakultur
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Zuchtart
für Aquakultur
Garvorgang
Pendel

Beschreibung

Optimale Anfütterung - auch bei kleinsten Mengen und Brutfutter. Für kleine Korngrößen und Staubfutter Auch kleinste Dosiermengen möglich Futter gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt LEDs zur Anlockung vor / während der Fütterung Der SENECT Brut-Futterautomat ist speziell dafür entwickelt, Staub- oder kleinkörniges Futter in kleinen Dosen zu füttern. Ein besonderes Leistungsmerkmal hierbei ist, dass die Futteröffnung - wenn nicht gefüttert wird - geschlossen ist und somit ein Eindringen von Feuchtigkeit und das Verklumpen des Futters verhindert wird. Die integrierten LEDs können mit der SENECT Steuerungstechnik schon kurz vor der Fütterung eingeschaltet werden, so dass die Fische angelockt werden und erst dann gefüttert wird. Intelligente Steuerung von Futterautomaten mit den SENECT Steuerungseinheiten. Alle SENECT Steuerungseinheiten¹ verfügen über ein leistungsstarkes, umfangreiches Menü um die optimalen Fütterung zu ermöglichen. Die Kalibrierung des Futterautomaten passend zu dem verwendeten Futter ermöglicht es, gezielt definierte Mengen zu füttern und auch, diese Mengen gemäß den Vorgaben des Futtermittelherstellers an die jeweilige Wassertemperatur anzupassen². Darüber hinaus können Verknüpfungen mit anderen Parametern² vorgenommen werden, so dass z.B. nicht gefüttert wird, wenn der Sauerstoffgehalt zu niedrig ist. Ist Ihr System mit einer Sauerstoffzugabe-Vorrichtung ausgestattet, können Sie auch vor einer Fütterung den Sauerstoffgehalt erhöhen, so dass das Futter optimal verwertet werden kann. ¹ausgenommen FILTER|CONTROL und MONITOR|4, ² jeweiliger Sensor erforderlich, z.B. Sauerstoff-Sensor O2S, Temperatursensor TMP

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.