Luftbehandlungssystem TAC XT
für Werftmit FilterReiniger

Luftbehandlungssystem
Luftbehandlungssystem
Luftbehandlungssystem
Luftbehandlungssystem
Luftbehandlungssystem
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Anwendung
Luft
Verwendungsbereich
für Werft
Sonstige Eigenschaften
mit Filter, Reiniger

Beschreibung

Hochfrequenz-Zonen-Luftreiniger zur effizienten Reduzierung von Schwebstoffen und Aerosolwolken im direkten Aufstellungsumfeld Der Zonen-Luftreiniger TAC V+ ist eine innovative Lösung zur Etablierung viren- und schadstoffarmer Reinluftzonen, wo immer diese benötigt werden – Stromanschluss genügt. Dort, wo dieser mobil einsetzbare Luftreiniger platziert wird, schafft er je nach benötigter Luftwechselrate eine mit sauberer, gefilterter Reinluft durchspülte „Clean-Zone-Area“ von bis zu 320 Kubikmetern Volumen. In dieser Behandlungszone bleibt die Umgebungsluft weitestgehend frei von Keimen, Feinstaub oder anderen luftgetragenen Mikropartikeln, denn der TAC V+ ermöglicht die großvolumige Ansaugung belasteter Raumluft mit effektiver H14-HEPA-Hochleistungsfilterung und eine flexibel einstellbare Durchspülung der Zone, frei von Aerosolpartikeln. In Kombination mit dem integrierten F7-Vorfiltersystem gewährleistet der Trotec H14-HEPA-Hochleistungsfilter eine sichere Ab­schei­dung luftgetragener Keime, Viren und von Staub, Bakterien, Sporen oder Mikrofasern aus Papier wie Textilien. Weltweit einzigartig und nur bei Trotec erhältlich ist die innovative Kombination aus Filter- und Dekontaminationstechnik: Der TAC V+ verfügt über eine thermische Selbstregenerationsfunktion des HEPA-Hochleistungs-Spezialfilters, welche in regelmäßigen Abständen automatisch sämtliche im Filter abgeschiedenen Viren inaktiviert und somit den Filter wieder zu 100 % „dekontaminiert“.

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von TROTEC GmbH anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.