Zweihandjolle 49er
SkiffRegattamit Doppeltrapez

Zweihandjolle
Zweihandjolle
Zweihandjolle
Zweihandjolle
Zweihandjolle
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Crew
Zweihand
Typ
Skiff
Einsatz
Regatta
Trapezart
mit Doppeltrapez
Jollenklasse
49er
Weitere Eigenschaften
asymmetrischer Spinnaker
Länge

4,88 m (16'00")

Beschreibung

Mackay Boats hat den 49er gebaut, seit er vor den Olympischen Spielen 2000 in Sydney zur Olympiaklasse wurde. Während dieser Zeit haben sich unsere Boote einen Namen für die erstklassige Verarbeitung, die Aufmerksamkeit für alle Details - groß und klein - und den Service auf diesem strengen One Design Boot gemacht. Einer der Mitarbeiter von Mackay Boats nimmt in der Regel an der Klassen-Weltmeisterschaft und anderen großen Regatten teil, um sicherzustellen, dass unsere Boote ihren erstklassigen Ruf behalten. Mackay Boats baute 2009 die neuen Klassenformen für die Boote, die heute von allen Bauherren weltweit eingesetzt werden. Gleichzeitig wurden konstruktive Änderungen vorgenommen, um die Steifigkeit und Langlebigkeit der Boote zu verbessern, und die Flügel wurden erheblich verbessert und sind nun festgesteckt, anstatt wie bisher auf Gleitschienen zu sitzen. Die 49er-Klasse Der 49er ist ein 16 Fuß langes Doppel-Trapezboot, das von Julian Bethwaite entworfen wurde. Es wurde 1996 ausgewählt, um erstmals bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney eingesetzt zu werden. Der 49er wird seit 2000 bei allen Olympischen Spielen eingesetzt und wurde erneut als Skiff für die Olympischen Spiele 2016 in Brasilien ausgewählt. Das Boot verfügt über markante, 9ft breite Flügel, die es der Crew ermöglichen, eine maximale Hebelwirkung zu erreichen und die riesige Segelfläche zu halten, die auf einem One Design Mast aus Kohlefaser von Southern Spars getragen wird. "Mit einer riesigen Segelfläche für ein so kleines Boot, 639 Quadratfuß, kann die 49er schneller segeln als der Wind.

---

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.