Mechanische Verbindung / für Propellerträgerwelle Pegasus
für Schiffe

Mechanische Verbindung / für Propellerträgerwelle
Mechanische Verbindung / für Propellerträgerwelle
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Anwendungsbereich
für Propellerträgerwelle
Verwendungsbereich
für Schiffe

Beschreibung

Auch für Außendichtungen stellt Poseidon Wellendichtungen für wasser-, fett- und ölgeschmierte Wellenanlagen her. Jede Schmierung erfordert eine eigene, spezifische Dichtung. Speziell für die Cloes hat Poseidon eine spezielle Dichtung entwickelt: die Pegasas Outboard Seal. Diese Dichtung wurde für Anwendungen entwickelt, bei denen keine Undichtigkeiten auftreten. Wellengrößen von 50 mm bis 200 mm (2″up bis 8″). Die Pegasus-Dichtung ermöglicht sowohl große axiale als auch radiale Bewegungen. Das Gehäuse ist standardmäßig aus seewasserbeständiger Bronze gefertigt, ist aber auch in seewasserbeständigem Aluminium erhältlich. Die Pegasus-Dichtung Deluxe hat eine Bronzeauskleidung, die mit einer Keramikschicht in den Laufbahnen der Dichtung versehen ist. Das gibt einen enormen Lebenssaft. Der Liner kann auf der Welle oder gegen die Propellerfläche montiert werden. Die Stand-by-Dichtung ist eine durch Öldruck aufgeblasene Gummidichtung, die im Notfall verwendet werden kann. Wenn eine Wartung der Dichtung erforderlich ist, ist es möglich, die Welle im abgekuppelten Zustand vom Getriebe nach hinten zu schieben, ohne den Behälter zu verrutschen. Geteilte Dichtungen sind erhältlich. Bei Verwendung dieser ist es NICHT erforderlich, die Welle beim Dichtungswechsel vom Getriebeflansch zu demontieren. Das Pegasus-Siegel ist von allen Klassifikationsgesellschaften anerkannt.

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.