Brenner für Schiffe SKVG
Drehzerstäuber

Brenner für Schiffe
Brenner für Schiffe
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Merkmal
für Schiffe, Drehzerstäuber

Beschreibung

Diese Serie deckt den Bereich großer Leistungen, hoher Regelbereiche und schwierigster Brennstoffe ab, die extreme Anforderungen an eine Feuerungsanlage stellen – und bleibt dabei trotzdem hochverfügbar und sicher. Wenn es darum geht, superschwere Öle zu verbrennen oder Abfallstoffe thermisch zu verwerten, kommen die Vorteile der Drehzerstäubertechnik besonders zur Geltung. Zusätzlich bietet der SKVG, wie alle SAACKE-Drehzerstäuber, gerade bei kombinierten Feuerungen mit flüssigen und gasförmigen Brennstoffen einen entscheidenden Vorteil: Der Regelbereich ist für beide gleich groß (bis zu 1:8), sodass keine Kompromisse eingegangen werden müssen. Der Brenner ist für den Einsatz von leichtem und schwerem Heizöl lieferbar, ebenso in Varianten für Standardgase oder als kombinierter Gas- und Ölbrenner. Falls erforderlich, verfeuert er verschiedene Gase und Flüssigkeiten auch simultan als Mischfeuerung – in unterschiedlichsten Kombinationen. Aufgrund seiner Konstruktion als Duoblockbrenner mit separatem Gebläse steigt die Flexibilität der Feuerung erheblich und ermöglicht damit Anwendungen mit Luftvorwärmung oder den Einsatz bei ungewöhnlich hohen Feuerraumdrücken. Brennstoffe Standardbrennstoffe und fast alle gasförmigen und flüssigen Sonderbrennstoffe HFO, MDO, MGO Sludge, Flüssiggas (LNG) Leistungsbereich 1,7 – 17 MW
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.