Modularer Ponton
Ankerfür YachthäfenBeton

modularer Ponton
modularer Ponton
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Typ
modular
Verwendung
Anker
Einsatzbereich
für Yachthäfen
Material
Beton
Weitere Eigenschaften
nach Maß

Beschreibung

Das Dock besteht aus einem Monoblock-Zementschwimmer ohne Stahlrahmen. Der Betonschwebekörper besteht aus einer maritimen Einsatzzementstruktur, entsprechend verstärkt, unten offen, mit einem Polystyrolkern, Dichte 15 kg/m3. Spezifische Verbindungen aus Neoprenblöcken, die dann mit Stahlseilen verriegelt werden, die in speziell dafür vorgesehenen Hohlräumen am Kopf der Blöcke platziert sind, stellen die Verbindung zwischen den Docks her. Die Docks werden durch spiralförmige Anker verankert, die aus den speziell konstruierten Hohlräumen am Kopf der Blöcke herauskommen. Für die Versorgungsunternehmen stehen PVC-Rohre zur Verfügung, ebenso wie PVC-Ventilkästen, die je nach Bedarf platziert werden.

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.