Steuermechanismus für Schiffe Manual
hydraulisch

Steuermechanismus für Schiffe
Steuermechanismus für Schiffe
Steuermechanismus für Schiffe
Steuermechanismus für Schiffe
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Auftragebereich
für Schiffe
Betätigung
hydraulisch

Beschreibung

Bei der manuellen Steuerung versorgt eine Steuerpumpe, die durch die Drehung des Steuerrads angetrieben wird, den Zylinder mit Öl und drückt den Kolben des Zylinders, um die Ruderwelle in Bewegung zu setzen. Es handelt sich um ein einfaches System, das aus einer Steuerpumpe und einem Zylinder besteht. Es gibt 4 Arten von Zylindern: Einzel-, Dreh-, Doppel- und Zweiruder. D-I bietet die besten Optionen, um verschiedene Arten von Steuerpumpen und Zylindern zu kombinieren. Unsere Auswahl befriedigt die meisten Kunden, aber im Falle Ihrer speziellen Bedürfnisse, haben Sie viele optionale Möglichkeiten. Die Anzahl der Rotationsräder wird durch die Kapazität des Zylinders und der Hilfspumpe bestimmt (cc/U). Sie können die von Ihnen gewünschte Spezifikation auswählen Wesentliche Merkmale Einfaches System 2 Steuerpumpen - unter 50cc, über 50cc Kompatibel mit handelsüblichen Griffen von 300 mm bis 1.500 mm Installation von zwei Griffen ist möglich Standardmäßig wird ein Sperrventil mitgeliefert, mit dem das Ruder an der Stelle fixiert werden kann, an der der Griff aufhört Struktur, die sicherstellt, dass sich das Ruder nicht dreht, auch wenn die Gezeiten das Ruder antreiben Ruderwinkelanzeige anbringbar Anwendung Geeignet für Schiffe unter 500HP Eine Reihe von Schiffen wie Freizeitschiffe, Fischerboote, kommerzielle Boote und Passagierboote

---

Kataloge

DMT25AL
DMT25AL
60 Seiten
DMT95H
DMT95H
2 Seiten
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.